Hypnose

Die Moderne Hypnosetherapie sieht den Klienten als Kooperationspartner und aktiven Gestalter seiner Veränderungsprozesse.

...Hypnose zur Therapiezweck hat nichts mit Showhypnose zu tun.

Der Klient ist bei der Hypnose zu Therapiezwecken in keiner Weise willenlos. Bei dieser Art der Hypnose geht es darum, Selbstheilungskräfte im Unterbewusstsein des Klienten zu aktivieren, die ihn befähigen, auf sein Leben wieder mehr Einfluss zu nehmen, Schmerzen besser zu bewältigen und persönliche Schwierigkeiten besser zu lösen. Hierfür ist es notwendig, dass Therapeut und Klient während der Hypnositzung kontinuierlich miteinander sprechen. Der Klient hat also stets die volle Kontrolle über seine eigenen Aussagen.

Hypnose ist Ihr Schüssel zu einem angstfreien Leben!

 

Ich helfe Ihene dabei Ängste loszulassen...

 

  • Zahnarztangst
  • vor Krankenhäusern
  • frei vor anderen Menschen zu sprechen
  • Flugangst
  • vor Tieren wie Hunden oder Spinnen
  • beim Autofahren

 

Wie viele Sitzungen benögt werden, hängt von Ihrer individuellen Vorgeschichte ab und wie lange die Beschwerden bestehen.

Im Anamnesegespräch erstellen wir einen To Do Plan, der die Zahl der Sitzungen festlegt. In Mittel liegt eine Angsttherapie 2-3 Sitzungen.

Sollten Sie eine Vorabeinschätzung wünschen, sprechen Sie mich an!

 

 

 

JA, ich will einen Termin